Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Lauwarme Quarkwähe mit Erdbeeren
  • Vegetarisch
Lauwarme Quarkwähe mit Erdbeeren

Lauwarme Quarkwähe mit Erdbeeren

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Lauwarme Quarkwähe mit Erdbeeren

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Blech von 28-30 cm Ø
Backpapier für das Blech
Beeren:
1 Orange, abgeriebene Schale und Saft
1-2 EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
500 g Erdbeeren, geviertelt
Teig:
200 g Mehl
3/4 TL Salz
80 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
0,75 dl Wasser
1/2 EL Zitronensaft, nach Belieben
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
500 g Magerquark
300 g Rahmquark
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Maisstärke
2 Eigelb
2 Eiweiss, steif schlagen
3 EL Mandeln, gemahlen
Garnitur:
Puderzucker zum Bestäuben
2 EL Pistazien, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Beeren Orangenschale und -saft, Zucker und Vanillemark verrühren. Erdbeeren zugeben, mischen. Zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen.
  2. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser und Zitronensaft hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  3. Teig auf wenig Mehl rund auswallen. Das mit Backpapier belegte Blech damit auslegen, Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, 15 Minuten kühl stellen.
  4. Für den Belag alle Zutaten bis und mit Eigelb verrühren. Eiweiss sorgfältig darunter ziehen. Mandeln auf dem Teigboden verteilen. Quarkmasse darauf geben.
  5. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen, leicht auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
  6. Quarkwähe in Stücke schneiden, mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten, Pistazien darüber streuen.

Mit einem Salat als Vorspeise ist diese Wähe eine vollständige Mahlzeit.

Energie: 3354kJ / 801kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 76g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.