Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kalbsbraten mit Nuss-Pilz-Sauce und Gratin savoyard
Kalbsbraten mit Nuss-Pilz-Sauce und Gratin savoyard

Kalbsbraten mit Nuss-Pilz-Sauce und Gratin savoyard

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Kalbsbraten mit Nuss-Pilz-Sauce und Gratin savoyard

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Bratgeschirr von 30 x 22 cm
1 Gratinform von 28 x 22 cm
Butter für die Form
Braten:
1,25 kg Kalbsbraten, z. B. Stotzen
1 TL Salz
Pfeffer, Paprika
2 EL Bratbutter, heiss
2 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1 dl weisser Portwein oder Kalbsfond
Gratin:
1 kg Kartoffeln, z. B. Désirée, in feine Scheiben geschnitten
4-5 dl Gemüsebouillon, kräftig, heiss
30 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Sauce:
75 g Haselnüsse, grob gehackt
400 g gemischte Pilze, z. B. Pleos, Champignons, Herbsttrompeten, geputzt, evtl. zerkleinert
1 EL Bratbutter oder Bratcrème
1 Schalotte, fein gehackt
1 dl Bratflüssigkeit vom Braten
2 dl Kalbsfond
1,8 dl Saucenhalbrahm
1-2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Braten Fleisch würzen, ins Bratgeschirr legen. Bratbutter darüber giessen.
  2. In der unteren Hälfte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten anbraten. Mit Wein oder alkoholfreiem Apfelwein und Portwein oder Fond ablöschen. Hitze auf 180 °C reduzieren, weitere 55 Minuten braten. Gesamtbratzeit: 11/4 Stunden. Braten von Zeit zu Zeit mit Bratflüssigkeit übergiessen.
  3. Für den Gratin Kartoffeln in die ausgebutterte Form schichten, Bouillon darüber giessen, so dass die Kartoffeln vollständig damit bedeckt sind.
  4. 20 Minuten zum Braten in den Ofen schieben, ca. 55 Minuten gratinieren. Butter darüber verteilen.
  5. Für die Sauce Nüsse ohne Fett rösten, herausnehmen. Pilze in Bratbutter oder Bratcrème anbraten. Schalotten zugeben, mitdämpfen. Mit Bratflüssigkeit und Fond ablöschen, ca. 5 Minuten offen köcheln. Saucenhalbrahm, Schnittlauch und Nüsse darunter mischen, abschmecken.
  6. Braten tranchieren, mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren. Gratin dazu servieren.
Energie: 4103kJ / 980kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 81g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.