• Drucken
Petites truffes
  • 2h40min
  • Vegetarisch
Petites truffes

Petites truffes

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Petites truffes

  • Drucken

Zutaten

Für 35-40 Stück

MengeZutaten
40 Praliné-Kapseln
1 dlVollrahm
50 gButter
50 gPuderzucker
250 gdunkle Schokolade (70% Kakaoanteil), zerbröckelt
2 ELKirsch oder Cognac, nach Belieben
50 gweisse Couverture, gehackt
Zuckerblümchen zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in2h40min

Ansicht wechseln

  1. Rahm, Butter, Puderzucker und Schokolade erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Evtl. Kirsch oder Cognac beifügen. Masse kühl stellen, bis sie fest, aber noch gut formbar ist.
  2. Masse in einen Spritzsack mit grosser gezackter Tülle füllen. Rosetten in die Praliné-Kapseln spritzen.
  3. Truffes kühl stellen, bis sie ganz fest sind.
  4. Die Hälfte der Couverture im handwarmen Wasserbad schmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen, restliche Couverture beifügen, unter Rühren schmelzen.
  5. Couverture in eine Ecke eines Plastikbeutels füllen. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden. Je einen Tupfer Couverture auf die Truffes geben, garnieren.

Wie arbeitet es sich eigentlich bei Swissmilk? Grosses Interview mit unserer Kulinarikexpertin Sabine.

1 Stück enthält:

Energie: 264kJ / 63kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.