Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln
  • Vegetarisch
Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln

Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
4 ofenfeste Portionen- Formen oder 1 Ofenform von ca. 25 × 20 cm

MengeZutaten
Butter für die Form(en)
5 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
4 Brüsseler, Strunk herausgeschnitten, in Blätter zerteilt
10 Wirzblätter, in Stücke gezupft, 5 Minuten blanchiert, abgetropft
10 kleine Kartoffeln, z.B. Charlotte, in der Schale gekocht, geschält, geviertelt
Guss:
1 dl Milch
1 dl Vollrahm
2 Eier
100 g Gruyère AOP, gerieben
Salz, Pfeffer
Preiselbeeräpfel:
3 dl Wasser
2 EL Zucker
4 kleinere Äpfel, z.B. Lederäpfel, Jonagold, geschält, halbiert, entkernt
4 TL Preiselbeerkonfitüre

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Milchwasser aufkochen, Brüsseler zugeben, 3 Minuten blanchieren, herausnehmen, abtropfen.
  2. Gemüse und Kartoffeln in den/der ausgebutterten Formen/Form verteilen.
  3. Für den Guss alle Zutaten verrühren, würzen, darüber giessen.
  4. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens gratinieren. Portionen- Formen: 20-25 Minuten, Form: ca. 30 Minuten.
  5. Für die Äpfel Wasser und Zucker aufkochen. Äpfel beigeben, zugedeckt ca. 15 Minuten knapp weich kochen. Herausnehmen, abtropfen, mit Konfitüre füllen.
  6. Auf einer Platte anrichten, mit dem Gratin servieren.

Lederäpfel sind eine alte, aromatische Apfelsorte mit lederartiger Haut. Sie sind direkt beim Bauern oder an Wochenmärkten erhältlich.

Energie: 2094kJ / 500kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 22g