• Drucken
Marmor-Cheesecake
  • 2h3min
  • Vegetarisch
Marmor-Cheesecake

Marmor-Cheesecake

Saison
Das ist der perfekte Kuchen für Fans von Cheesecake und Marmorkuchen. Der Kuchenboden mit Schokolade unter der frisch-cremigen Füllung ist ein Muss.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 480 Stimmen)
back to top

Marmor-Cheesecake

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
1 Springform von ca. 22 cm ø
Backpapier für den Formenboden
Boden:
125 gSchokolade-Biskuits
50 gButter, flüssig
Füllung:
500 gSchweizer Mascarpone (Raumtemperatur)
250 gRicotta (Raumtemperatur)
¼ TLSalz
175 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
3 ELMaisstärke
3Eier
100 gdunkle Schokolade, zerbröckelt
3 ELMilch

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen1h38min
  • Auf dem Tisch in2h3min
  1. Boden: Biskuits in einen Plastikbeutel füllen, mit dem Wallholz darüber wallen, bis die Biskuits fein zerkrümelt sind. Mit der Butter mischen. Masse auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, gut andrücken. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 8 Minuten backen, herausnehmen.
  2. Füllung: Mascarpone und Ricotta gut verrühren. Alle Zutaten bis und mit Eier darunter rühren. Einen Drittel der Füllung in ein zweites Gefäss geben.
  3. Schokolade mit der Milch bei kleiner Hitze schmelzen, unter den einen Drittel der Füllung ziehen. Lagenweise helle und dunkle Füllung auf dem Biskuit-Boden verteilen, mit heller Masse abschliessen.
  4. Für den Marmoreffekt eine Gabel spiralförmig durch die Masse ziehen. Cheesecake auf der zweituntersten Rille des auf 230°C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen. Hitze auf 120°C reduzieren, weitere 65 Minuten backen. Cheesecake im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentüre 15 Minuten setzen lassen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen. Aus der Form nehmen. Bis zum Servieren kühl stellen.

1 Stück enthält:

Energie: 2479kJ / 592kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.