• Drucken
Pouletbrüstchen in pikanter Schokoladesauce
Pouletbrüstchen in pikanter Schokoladesauce

Pouletbrüstchen in pikanter Schokoladesauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Pouletbrüstchen in pikanter Schokoladesauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
½ ScheibeBrot, ohne Rinde, in Würfel geschnitten
2 ELMandelblättchen
½ ELBratbutter oder Bratcrème
1Zwiebel, geviertelt
1Knoblauchzehe
1 ELTomatenpüree
1 ELSultaninen, eingeweicht, abgetropft
½ - 1 Msp.Gewürznelkenpulver
1 Msp.Anis
2 Msp.Zimt
1roter Chili, entkernt, gehackt
Pfeffer aus der Mühle
0,5 dlWasser
1 ELBratbutter oder Bratcrème
3,5 dlHühnerbouillon
1½ TLZucker
1Vanillestängel, aufgeschlitzt
25 gdunkle Schokolade, zerbröckelt
4 grossePouletbrüstchen oder 8 kleine Pouletbrüstchen
Salz, Zucker
glattblättrige Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Brot und Mandeln in der Bratbutter oder Bratcrème goldbraun rösten. Mit allen Zutaten bis und mit Wasser im Mixglas oder Cutter zu einer Paste pürieren.
  2. Paste in der Bratbutter oder Bratcrème bei kleiner Hitze 4-5 Minuten andämpfen. Mit der Hühnerbouillon ablöschen, alles gut verrühren. Zucker und Vanillestängel zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen, evtl. etwas Wasser nachgiessen.
  3. Pouletbrüstchen auf die Sauce legen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen, abschmecken, Vanillestängel entfernen.
  4. Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen, Pouletbrüstchen darauf anrichten, garnieren.

Dazu passt Reis

1 Portion enthält:

Energie: 1620kJ / 387kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 54g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.