Rezepte & Kochideen
Birnen-Blauschimmelkäse-Crostini
  • Vegetarisch
Birnen-Blauschimmelkäse-Crostini

Birnen-Blauschimmelkäse-Crostini

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Birnen-Blauschimmelkäse-Crostini

Zutaten

Apéro/Vorspeise für 4 Personen
Ergibt 12 Stück

MengeZutaten
Birnen
2 grosse Birnen, reif
1 EL Butter
2 TL Zucker
3 EL Balsamico-Essig
Belag
125 g Schweizer Blauschimmelkäse, mit einer Gabel zerdrückt
125 g Ricotta
1 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle, grob gemahlen
1 1/2 EL Butter, weich
1 Knoblauchzehe, gepresst
4 Scheiben Toastbrot, in je 3 Dreiecke geschnitten
glattblättrige Petersilie für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Birnen Früchte in Scheiben schneiden und Sterne ausstechen. Butter, Zucker und Essig in einer weiten Pfanne aufkochen. Birnen 2-3 Minuten darin sautieren, alles beiseite stellen.
  2. Für den Belag alle Zutaten verrühren, würzen.
  3. Butter und Knoblauch mischen, Toastscheiben damit bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Mitte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens 3-4 Minuten toasten. Aus der Käsemasse je 1 Häufchen auf den Toasts verteilen, Birnen darauf legen, garnieren.

Variante: Statt Sterne auszustechen, Birnen in Schnitze schneiden. Käsemasse und Birnen auf Tellern anrichten, Toasts dazu servieren.
Vorbereiten: Birnen und Belag einige Stunden im Voraus vorbereiten, zugedeckt kühl stellen. Toasts bis zu 2 Stunden im Voraus backen.

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.