Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Cannelloni mit Käsefüllung auf Zucchinistreifen
  • Vegetarisch
Cannelloni mit Käsefüllung auf Zucchinistreifen

Cannelloni mit Käsefüllung auf Zucchinistreifen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Cannelloni mit Käsefüllung auf Zucchinistreifen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
Für 1 Gratinform von ca. 18 cm Länge

MengeZutaten
Butter für die Form
12 Cannelloni
Füllung:
150 g Sbrinz AOP, gerieben
150 g rezenter Tilsiter, gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 Eier
4 EL Milch
6 EL Hartweizendunst oder Teigwarenmehl
1 Bund Petersilie, fein gehackt
Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle
Guss:
1 dl Rahm
0,5 dl Weisswein
Salz, Pfeffer
500 g Zucchini, ungeschält, in Streifen geschnitten oder gehobelt
Butter zum Andünsten
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Cannelloni im sprudelnden Salzwasser al dente kochen, abgiessen, kalt abschrecken und auf einer Platte verteilen, damit sie nicht zusammenkleben.
  2. Für die Füllung alle Zutaten mischen, würzen. Die Füllung mit einem Kaffeelöffeli in die Cannelloni füllen. Cannelloni in die ausgebutterte Form legen.
  3. Für den Guss Rahm und Wein verrühren, würzen, über die Cannelloni träufeln. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten gratinieren.
  4. Die Zucchini in Butter kurz andünsten. Auf vorgewärmten Tellern verteilen. Cannelloni darauflegen. Mit dem Jus aus der Gratinform beträufeln.
Energie: 2634kJ / 629kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 33g