• Drucken
Kürbis-Marroni-Suppe
  • 35min
  • Vegetarisch
Kürbis-Marroni-Suppe

Kürbis-Marroni-Suppe

Saison
Lust auf Kürbissuppe mal anders? Dieses Rezept kombiniert Kürbis mit Marroni sowie etwas Rahm. Das macht die Suppe besonders sämig und extrem fein.
  • Drucken
back to top

Kürbis-Marroni-Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1Schalotte, gehackt
Butter zum Dünsten
1 TLZucker
250 gKürbis, gerüstet, in kleine Würfel geschnitten
125 gtiefgekühlte Marroni, aufgetaut
2,5 - 3 dlGemüsebouillon
1 dlVollrahm
wenig Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 ELHüttenkäse

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in35min

Ansicht wechseln

  1. Schalotten in aufschäumender Butter dünsten. Mit Zucker bestreuen und kurz caramelisieren.
  2. Kürbis und Marroni beifügen. Mit Bouillon knapp bedecken und zugedeckt weich dünsten. Leicht abkühlen lassen, dann pürieren.
  3. In die Pfanne zurückgiessen und mit soviel Bouillon wie nötig zu einer geschmeidigen Konsistenz verlängern. Bis knapp vor den Kochpunkt bringen. Rahm und Zitronensaft dazugeben und würzen.
  4. In vorgewärmte tiefe Teller verteilen.
  5. Mit Hüttenkäse garnieren und servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 1712kJ / 409kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.