• Drucken
Zwetschgen-Tiramisu
  • 3h40min
  • Vegetarisch
Zwetschgen-Tiramisu

Zwetschgen-Tiramisu

Landfrau Natacha Stauffer empfiehlt zum Dessert ihr köstliches Tiramisu aus selbst gemachtem Zwetschgenkompott und Schweizer Mascarpone.
Villiers NE
Natacha Stauffer
Villiers NE
  • Drucken
back to top

Zwetschgen-Tiramisu

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gratinform 28x22 cm
Zwetschgen-Kompott:
500 gZwetschgen, in grossen Stücken
1Zimtstange
50 gPuderzucker
1 - 1,5 dlWasser
Mascarponemasse:
500 gSchweizer Mascarpone
70 gPuderzucker
3 dlRahm, steif geschlagen
200 gLöffelbiskuits
Zimtzucker, zum Bestreuen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen10min
  • Ruhezeit3h
  • Auf dem Tisch in3h40min

Ansicht wechseln

  1. Kompott: Zwetschgen zusammen mit Zimtstange, Zucker und Wasser aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln, auskühlen lassen. Zimtstange entfernen.
  2. Mascarponemasse: Mascarpone mit dem Zucker verrühren, Rahm darunterziehen.
  3. Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach unten in die Form legen. Kompott daraufgeben, Mascarponemasse gleichmässig darauf verteilen. 2 Stunden kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren mit Zimtzucker bestreuen.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband engagiert sich für die berufliche, wirtschaftliche und soziale Stellung der Bäuerinnen und Frauen vom Land. Für die Frauen vom Land. gemeinsam.kompetent.engagiert. Überzeuge dich.

1 Portion enthält:

Energie: 4380kJ / 1046kcal, Fett: 73g, Kohlenhydrate: 84g, Eiweiss: 14g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.