• Drucken
Zwetschgen-Clafoutis
  • 40min
  • Vegetarisch
Zwetschgen-Clafoutis

Zwetschgen-Clafoutis

Landfrau Corinne Gerber empfiehlt zur Zwetschgensaison ihr herrliches Dessertrezept für Clafoutis aus Zwetschgen mit Guss, Haselnüssen und Zimt.
Porrentruy JU
Corinne Gerber
Porrentruy JU
  • Drucken
back to top

Zwetschgen-Clafoutis

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Kuchenblech 26 cm Ø

Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter und Zucker für die Form
1 kgZwetschgen, halbiert
Guss:
5 - 6 ELZucker
3Eier, verquirlt
2,5 dlMilch
3 ELMehl
6 ELHaselnüsse, grob gehackt
wenig Zimt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  2. Zwetschgen in das vorbereitete Blech schichten.
  3. Guss: Alle Zutaten gut verrühren. Über die Zwetschgen giessen. Mit Haselnüssen und Zimt bestreuen.
  4. Auf der unteren Rille des vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Variante: Tiefgekühlte Zwetschgen verwenden.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Portion enthält:

Energie: 1574kJ / 376kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 12g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.