• Drucken
Schwarzwälder-Roulade
  • 1h43min
  • Vegetarisch
Schwarzwälder-Roulade

Schwarzwälder-Roulade

Saison
Landfrau Monika Durrer empfiehlt: Schwarzwälder, aber als Roulade. Zartes Schokoladenbiskuit, gefüllt mit allem, was zu einer Schwarzwäldertorte gehört.
Kerns OW
Monika Durrer
Kerns OW
  • Drucken
back to top

Schwarzwälder-Roulade

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
ofengrosses Blech
Backpapier
Küchentuch
Roulade:
120 gZucker
4Eigelb (von Eiern à je 53g+)
1 PriseSalz
2 ELwarmes Wasser
40 gSchokoladenpulver
20 gKakaopulver
50 gMehl
4Eiweiss, steif geschlagen
Sirup:
100 gZucker
1 dlWasser
1 dlKirsch
Füllung:
4 ELBeerengelee
4 dlRahm
1 PäckchenRahmhalter
Schokoladenspäne, zum Garnieren

Rezeptvideo

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen8min
  • Auskühlen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h43min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  2. Roulade: Zucker, Eigelb, Salz und Wasser rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Schokoladen-, Kakaopulver und Mehl dazusieben. Zusammen mit dem Eischnee sorgfältig darunterziehen.
  3. Teig auf das vorbereitete Blech geben, zu einem Rechteck ausstreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.
  4. Biskuit auf das Küchentuch stürzen. Backpapier ablösen, Biskuit sofort mit dem heissen Blech zudecken. Auskühlen lassen.
  5. Sirup: Alle Zutaten aufkochen, sirupartig einköcheln. Auskühlen.
  6. Biskuit mit dem Sirup tränken. Gelee leicht erwärmen, darauf streichen. Rahm zusammen mit dem Rahmhalter steif schlagen, ¾ der Masse auf das Biskuit streichen, dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Satt aufrollen. Restlichen Rahm gleichmässig auf der Roulade verteilen. Garnieren. Vor dem Servieren kühl stellen.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband übernimmt die Interessenvertretung von Frauen und Familien auf dem Land. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft.
Überzeuge dich.

1 Stück enthält:

Energie: 976kJ / 233kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 4g
Rezeptquelle:

Rezeptvideo

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.