• Drucken
Birnenkuchen mit Caramelglace
  • 6h5min
  • Vegetarisch
Birnenkuchen mit Caramelglace

Birnenkuchen mit Caramelglace

Landfrau Priska Niederberger-Zimmermann empfiehlt: ihr köstliches Dessert aus einer feinen Wähe mit Birnen und dazu selbst gemachte Caramel-Glace.
Bouchs NW
Priska Niederberger-Zimmermann
Bouchs NW
back to top

Birnenkuchen mit Caramelglace

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!

Kuchenblech 28 cm Ø

Für 8 Stück

MengeZutaten
Caramelglace:
150 gZucker
2,5 dlRahm
2,5 dlMilch
4Eigelb
Kuchen:
1rund ausgewallter Blätterteig à ca. 270 g
500 gBirnen, in feinen Spalten
2 dlRahm
1 ELZucker
2Eier
1 ELZucker, zum Bestreuen

Milch: der Podcast von Swissmilk

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen35min
  • Ruhezeit5h
  • Auf dem Tisch in6h5min
  1. Glace: Zucker in einer weiten Pfanne caramelisieren. Dabei keine Kelle verwenden, sondern die Pfanne hin und wieder schwenken. Pfanne von der Platte nehmen, mit Milch und Rahm ablöschen, aufkochen.
  2. Eigelb in eine Schüssel geben, Caramel langsam unter ständigem Rühren dazugiessen. Zurück in die Pfanne geben, unter Rühren bis kurz vors Kochen bringen.
  3. Durch ein Sieb in die Schüssel giessen, auskühlen lassen. Damit sich keine Haut bildet, gelegentlich rühren oder Haushaltfolie direkt auf die Masse legen.
  4. Ausgekühlte Masse zugedeckt 4-6 Stunden in den Tiefkühler stellen, dabei ca. alle 30 Minuten mit dem Schwingbesen gut durchrühren. Oder die Masse nach Anleitung in der Glacemaschine gefrieren.
  5. Kuchen: Teig samt Backpapier in das Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen. Birnen darauf verteilen.
  6. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  7. Rahm und Zucker leicht erwärmen, Zucker auflösen, Eier darunterrühren, über die Birnen giessen.
  8. Auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. 1 EL Zucker darüberstreuen, weitere 15 Minuten backen.
  9. Kuchen warm zusammen mit Glace servieren.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband stärkt die Frauen vom Land. Er setzt sich ein für die attraktive Ausbildung zur Bäuerin. Für die Frauen vom Land. Gemeinsam. kompetent. engagiert.
Interessiert?

1 Stück enthält:

Energie: 1972kJ / 471kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 7g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.