• Drucken
Kartoffeltätschli mit Tête de Moine
  • 35min
  • Vegetarisch
Kartoffeltätschli mit Tête de Moine

Kartoffeltätschli mit Tête de Moine

Saison
Landfrau Josiane Ganguillet empfiehlt ihre einfache und feine Kreation aus knusprigen Kartoffeltätschli mit würzigem Tête de Moine.
Cormoret BE
Josiane Ganguillet
Cormoret BE
  • Drucken
back to top

Kartoffeltätschli mit Tête de Moine

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
Backpapier
400 gfestkochende Kartoffeln, an der Röstiraffel gerieben
2Zwiebeln, in feinen Ringen
1Ei, verquirlt
3 ELPaniermehl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
2 ELBratcrème
Garnitur:
220 gTête-de-Moine-Rosetten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in35min

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln von Hand etwas ausdrücken. Mit Zwiebeln, Ei und Paniermehl mischen, würzen.
  2. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  3. 10-12 Tätschli formen, auf das vorbereitete Blech legen, leicht flach drücken, mit Bratcrème beträufeln. Auf der mittleren Rille des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.
  4. Je mit einer Käse-Rosette garnieren.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband engagiert sich für die berufliche, wirtschaftliche und soziale Stellung der Bäuerinnen und Frauen vom Land. Für die Frauen vom Land. gemeinsam.kompetent.engagiert. Überzeuge dich.

1 Stück enthält:

Energie: 536kJ / 128kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 7g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.