• Drucken
Plain in Pigna
  • 1h5min
Plain in Pigna

Plain in Pigna

Saison
Landfrau Astrid Derungs-Koller empfiehlt, ihre Plain in Pigna aus Kartoffeln, Speck und Schinken richtig knusprig zu backen. So schmeckt sie am besten.
Surcasti GR
Astrid Derungs-Koller
Surcasti GR
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Plain in Pigna

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Blech oder grosse Gratinform von ca. 26 cm x 30 cm
Butter für die Form
1,2 kgfestkochende Kartoffeln, an der Röstiraffel gerieben
150 gSpeck- oder Salsizwürfeli
150 gSchinkenwürfeli
3 ELMehl
1½ TLSalz
50 gButter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in1h5min
  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  2. Alle Zutaten mischen. In die bebutterte Gratinform oder auf das bebutterte Blech geben (Masse soll nicht höher sein als 3 cm). Mit Butterflocken belegen.
  3. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen.

Damit die Plain in Pigna noch knuspriger wird, 2 EL feines oder grobes Maisgriess beigeben.

1 Portion enthält:

Energie: 1934kJ / 462kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 20g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.