• Drucken
Blätterteigkissen mit Tomaten
  • 35min
  • Vegetarisch
Blätterteigkissen mit Tomaten

Blätterteigkissen mit Tomaten

Saison
Landfrau Myriam Gysin empfiehlt: Gut ausgereifte Schweizer Tomaten, Basilikum, Peterli, Gruyère auf Blätterteig – und alle sind wunschlos glücklich.
Lausen BL
Myriam Gysin
Lausen BL
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Blätterteigkissen mit Tomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück

MengeZutaten
Backpapier
500 gButterblätterteig
½Ei verquirlt
2 - 3 HandvollCherrytomaten, in Scheiben
Salz
Pfeffer
2 ELBasilikum, gehackt
2 ELPeterli, gehackt
8 ELgeriebener Käse, z.B. Gruyère AOP
Butterflocken
Kräuter für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  2. Teig halbieren, je zu einem Quadrat von ca. 25 x 25 cm auswallen. In je 4 Quadrate schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Rand mit Ei bestreichen.
  3. Tomatenscheiben auf die Teigquadrate legen, dabei rundum 1 cm Rand frei lassen. Würzen, mit Kräutern und Käse bestreuen. Butterflocken darauf verteilen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Heiss servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1323kJ / 316kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 5g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.