• Drucken
Pavlova mit Beeren
  • 3h20min
  • Vegetarisch
Pavlova mit Beeren

Pavlova mit Beeren

Landfrau Dominique Mattey empfiehlt: Diese Torte ist ein absoluter Hingucker, einfach zu backen und schmeckt hervorragend.
La Sagne NE
Dominique Mattey
La Sagne NE
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Pavlova mit Beeren

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Spritzsack mit gezackter Tülle
Schaumgebäck:
5Eiweiss
1 PriseSalz
200 gZucker
1 TLWeissweinessig
1 ELGrand Marnier, nach Belieben
Belag:
2 dlRahm, steif geschlagen
1 PäckchenVanillezucker
400 grote Beeren, z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren
Gänseblümchen, nach Belieben
wenig Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen1h50min
  • Auskühlen lassen1h
  • Auf dem Tisch in3h20min
  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C). Backpapier aufs Blech legen, einen Kreis von 20 cm Ø zeichnen.
  2. Schaumgebäck: Eiweiss mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Essig und nach Belieben Grand Marnier beigeben, kurz weiterschlagen. Meringage gleichmässig innerhalb des Kreises kuppelförmig verteilen.
  3. Blech auf die zweitunterste Rille des vorgeheizten Ofens stellen, Hitze um 50°C reduzieren, ca. 20 Minuten goldbraun backen. Hitze um 30°C reduzieren. Die Backofentüre mit einer Holzkelle leicht geöffnet halten, ca. 90 Minuten fertig backen, bis das Gebäck aussen schön knusprig ist. Herausnehmen, auskühlen lassen. Auf eine Tortenplatte stellen.
  4. Belag: Rahm und Vanillezucker mischen, auf das Gebäck spritzen oder streichen, mit Beeren, Gänseblümchen und Puderzucker garnieren. Sofort servieren.

Nach Belieben mit tiefgekühlten Beeren machen. Dafür leicht angetaute Beeren verwenden oder einen Beerenkompott oder eine Beerensauce dazuservieren.

1 Portion enthält:

Energie: 812kJ / 194kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 3g
In Kooperation mit:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.