• Drucken
Vogelnestli
  • 2h2min
  • Vegetarisch
Vogelnestli

Vogelnestli

Saison
Landfrau Petra Artho empfiehlt: Das klassische Schweizer Gebäck schmeckt das ganze Jahr zum Tee und Kaffee. Selbst gemacht sind die Guetzli unschlagbar.
Walde SG
Petra Artho
Walde SG
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Vogelnestli

  • Drucken

Zutaten

Für 16-18 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Spritzsack mit gezackter Tülle von ca. 1 cm Ø
Mürbeteig:
400g Mehl
¼TL Salz
200g Butter, kalt, in Stücken
6EL Zucker
½ Zitrone, abgeriebene Schale
3 Eigelb
3EL Vollrahm
 (oder Fertig-Mürbeteig)
Füllung:
4 Eiweiss
1Prise Salz
130g Zucker
350g gemahlene Haselnüsse
1TL Zitronensaft
6 - 8 EL Himbeer-, Mirabellen- oder Zwetschgenkonfitüre

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen17min
  • Kühl stellen1h
  • Auf dem Tisch in2h2min
  1. Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beifügen und zu einer krümligen Masse verreiben, Zucker und Zitronenschale beigeben, mischen und eine Mulde formen. Eigelb und Rahm hineingeben. Rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, in Folie gewickelt ca. 45 Minuten kühl stellen.
  2. Teig auswallen und Rondellen von ca. 9 cm Durchmesser ausstechen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Noch einmal 15 Minuten kühl stellen.
  3. Füllung: Eiweiss zusammen mit dem Salz steif schlagen. Hälfte des Zuckers beigeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker, Nüsse und Zitronensaft sorgfältig daruntermischen.
  4. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 160°C).
  5. Masse in den Spritzsack mit gezackter Tülle geben. Je ein Kränzchen auf die Teigrondellen spritzen, dabei einen Rand von ca. 0,5 cm frei lassen.
  6. Konfitüre in die Mitte der Teigrondellen geben.
  7. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 17-20 Minuten backen.

Das restliche Eigelb kann für einen Wähenguss oder für eine Mayonnaise verwendet werden.

1 Stück enthält:

Energie: 1583kJ / 378kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 7g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.