• Drucken
Quarkauflauf mit Rhabarber
  • 1h5min
  • Vegetarisch
Quarkauflauf mit Rhabarber

Quarkauflauf mit Rhabarber

Landfrau Lotti Baumann empfiehlt: Aus Rhabarber lassen sich herrliche Desserts zaubern. Der Auflauf wird heiss serviert. Dazu eine Kugel Vanilleglace. Mhmm!
Beinwil am See AG
Lotti Baumann
Beinwil am See AG
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 182 Stimmen)
back to top

Quarkauflauf mit Rhabarber

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Form von 26-28 cm Ø
Butter für die Form
500 gRhabarber, geschält, in Scheiben oder 1 cm grossen Würfeln
3 ELZucker
Quarkmasse:
500 gHalbfettquark
3Eier, verquirlt
2 ELMaisstärke
2 ELMehl
1 PriseSalz
1,5 dlRahm
50 gZucker
50 gSultaninen oder Weinbeeren, nach Belieben
50 ggemahlene Mandeln, nach Belieben
30 gButter, für Butterflocken
Puderzucker, zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h5min
  1. Rhabarber mit Zucker mischen.
  2. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  3. Quarkmasse: Alle Zutaten gut verrühren. Rhabarber und Sultaninen oder Weinbeeren und nach Belieben Mandeln darunterziehen. Die Masse in die ausgebutterte Form geben.
  4. Butterflocken daraufverteilen.
  5. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben. Heiss servieren.

Andere saisonale Früchte verwenden:
Apfelschnitze von 2 lamellenförmig eingeschnittenen Äpfeln in die Masse drücken oder 400 g rohe Zwetschgen/Aprikosen halbieren, in die Masse drücken.

1 Portion enthält:

Energie: 2504kJ / 598kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 23g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.