• Drucken
Pastinaken-Tätschli mit Baumnüssen
  • 1h40min
  • Vegetarisch
Pastinaken-Tätschli mit Baumnüssen

Pastinaken-Tätschli mit Baumnüssen

Saison
Landfrau Marlise Baur empfiehlt: Sie schmecken herrlich frisch und würzig, die Tätschli aus Pastinaken-Püree mit Baumnüssen. Toll zu Poulet oder mit Salat.
Travers NE
Marlise Baur
Travers NE
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.4 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Pastinaken-Tätschli mit Baumnüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 20 Stück

MengeZutaten
Butter oder Backpapier für das Blech
800 gPastinaken, in kleinen Stücken
2Eier, verquirlt
1 ELVollkornmehl
3 ELMilch
2 ELPeterli, gehackt
30 gBaumnüsse, grob gehackt
Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen40min
  • Auskühlen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h40min
  1. Pastinaken in wenig Wasser zugedeckt 25-30 Minuten weich kochen. Abtropfen, pürieren. 30 Minuten auskühlen lassen.
  2. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  3. Pastinakenpüree mit Eier, Mehl, Milch, Peterli und Baumnüssen mischen, würzen.
  4. Mit 2 Esslöffel Tätschli auf das bebutterte oder mit Backpapier belegte Blech geben. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 163kJ / 39kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 1g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.