• Drucken
Whisky-Kaffee-Roulade
  • 3h36min
  • Vegetarisch
Whisky-Kaffee-Roulade

Whisky-Kaffee-Roulade

Saison
Landfrau Gabi Krieg-Steger empfiehlt ihre raffinierte Biskuitroulade mit köstlicher Füllung aus weisser Schokolade, Whisky, Mascarpone und Kaffee.
Niederurnen GL
Gabi Krieg-Steger
Niederurnen GL
back to top

Whisky-Kaffee-Roulade

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
ofengrosses Blech
Backpapier
Biskuit:
4Eiweiss
1 PriseSalz
120 gZucker
4Eigelb
4 ELsofort lösliches Kaffeepulver
120 gMehl
Füllung:
100 gweisse Schokolade, in Stücken, z.B. Lindt Blanc, Qualité&Prix Weiss Blanc, Frey Blanca, Nestlé Galak
3 ELWhisky
100 gMascarpone, Raumtemperatur
1 ELZucker
2 dlRahm, steif geschlagen
Zum Beträufeln:
3 ELWhisky
1 TLsofort lösliches Kaffeepulver
1 TLPuderzucker
Puderzucker, zum Bestäuben

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen6min
  • Ruhezeit3h
  • Auf dem Tisch in3h36min
  1. Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 210°C).
  2. Biskuit: Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Eigelb und Kaffeepulver vorsichtig unter die Eiweissmasse ziehen. Mehl dazusieben, vorsichtig unterheben.
  3. Die Masse auf dem mit Backpapier belegten Blech gleichmässig verstreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 6-8 Minuten backen.
  4. Biskuit sofort auf ein Backpapier stürzen und mit dem umgedrehten heissen Blech zudecken, auskühlen lassen.
  5. Füllung: Wasserbad für die Schokolade: Wenig Wasser in einer Pfanne bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Das Wasser soll dampfen, aber nicht kochen. Schokolade in eine Chromstahlschüssel geben, deren Durchmesser grösser ist als der Durchmesser der Pfanne (das Wasser soll den Boden der Schüssel anschliessend nicht berühren). Schokolade ohne Rühren langsam schmelzen lassen (besonders weisse Schokolade kann sich beim Rühren leicht scheiden und hart werden).
  6. Whisky, Mascarpone und Zucker beigeben, mischen, auskühlen lassen. Rahm sorgfältig unter die Masse ziehen.
  7. Zum Beträufeln Whisky, Kaffeepulver und Zucker mischen, über das Biskuit träufeln. Füllung gleichmässig darauf verteilen. Satt aufrollen. In Klarsichtfolie wickeln, 2 Stunden kühl stellen.
  8. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

1 Stück enthält:

Energie: 1084kJ / 259kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 5g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.