Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Mini-Hackfleischwähe mit Gemüse
  • 55min
Mini-Hackfleischwähe mit Gemüse

Mini-Hackfleischwähe mit Gemüse

Mini-Hackfleischwähen mit Rüebli, Spinat, Zwiebeln und Käse. Die Hackfleisch-Gemüse-Küchlein aus dem Ofen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Mini-Hackfleischwähe mit Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
Ausstecher von ca. 11 cm Ø
8 ofenfeste Portionenförmchen von je ca. 8-9 cm Ø
Butter für die Förmchen
Füllung:
wenig Bratbutter
200 g Rindshackfleisch
1 Zwiebel, fein gehackt
100 g Rüebli, in kleinen Würfeln
100 g Spinat
3 EL Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
¾ TL Salz
wenig Pfeffer
200 g Tilsiter Rot, in Würfeln
1 ausgewallter Butter-Kuchenteig (à ca. 25x42 cm)
Guss:
2 dl Vollrahm
1 dl Milch
2 Eier
wenig Muskat
½ TL Salz
wenig Pfeffer
3 EL Petersilie, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Füllung: Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch ca. 3 Minuten anbraten, herausnehmen.
  2. Wenig Butter in derselben Pfanne erwärmen. Zwiebel und Rüebli ca. 3 Minuten andämpfen, Spinat dazugeben, ca. 2 Minuten mitdämpfen. Fleisch daruntermischen, Wein oder Apfelwein beigeben, einköcheln. Masse würzen, auskühlen. Tilsiter daruntermischen.
  3. Aus dem Teig 8 Rondellen von je 11 cm Ø ausstechen, in die vorbereiteten Förmchen legen, Teig mit einer Gabel einstechen. Füllung darauf verteilen.
  4. Guss: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren, über die Füllung giessen.
  5. In der unteren Hälfte des auf 190°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, mit Petersilie bestreuen.

Statt Portionenförmchen das Muffinblech verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 1679kJ / 401kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 16g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.