• Drucken
Zuppa Pavese (Bouillon mit Ei und Käse aus Pavia/Norditalien)
Zuppa Pavese (Bouillon mit Ei und Käse aus Pavia/Norditalien)

Zuppa Pavese (Bouillon mit Ei und Käse aus Pavia/Norditalien)

Saison
Grüsse aus Norditalien: Unsere Zuppa Pavese nimmt dich mit auf eine kulinarische Reise nach Bella Italia. Buon appetito!
  • Drucken
back to top

Zuppa Pavese (Bouillon mit Ei und Käse aus Pavia/Norditalien)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

MengeZutaten
4 ScheibenWeissbrot
Bratbutter oder Bratcrème
8 dlkräftige Fleischbouillon
4Eier
100 gGruyère AOP und Sbrinz AOP gemischt, gerieben
1 ELgehackte Petersilie

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Brotscheiben in Bratbutter unter Wenden goldbraun rösten. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen. In 4 ofenfeste, vorgewärmte Teller verteilen.
  2. Bouillon aufkochen.
  3. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen, auf das Brot gleiten lassen.
  4. Anrichten: Die siedend heisse Bouillon sorgfältig in die Teller giessen, mit Käse bestreuen. Auf ein Blech stellen, im oberen Teil des auf 225 °C vorgeheizten Ofens überbacken, bis der Käse geschmolzen und das Ei gestockt ist. Mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 1105kJ / 264kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 16g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.