• Drucken
Tilsiter-Cannelloni mit Kräuterdip
Tilsiter-Cannelloni mit Kräuterdip

Tilsiter-Cannelloni mit Kräuterdip

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Tilsiter-Cannelloni mit Kräuterdip

  • Drucken

Zutaten

Für 15 Cannelloni

MengeZutaten
Zahnstocher
5 Scheiben junger Tilsiter, 1.5 mm dick, ca. 7 x 15 cm gross, im Käsegeschäft schneiden lassen
Füllung:
150 g Schweizer Mozzarella in Stangenform
1 Freiland-Gurke, geschält
10 Sardellenfilets
Pfeffer aus der Mühle
Kräuter-Dip:
1 grosser Bund gemischte Kräuter, z.B. Petersilie, Kerbel und Schnittlauch
3 EL Öl
1 EL Essig
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Den Mozzarella in 15 feine Scheiben schneiden. Von der Gurke mit dem Sparschäler 10 längliche Streifen abziehen, mit Salz bestreuen, ca. 30 Minuten stehen lassen und mit Küchenpapier trocknen.
  2. Tilsiterscheiben mit Mozzarella, Gurken und je zwei Sardellenfilets belegen. Pfeffer darüber mahlen , aufrollen und in drei Stücke schneiden. Mit Zahnstochern fixieren.
  3. Für den Dip die Kräuter hacken, mit Öl und Essig vermischen, würzen. Zu den Tilsiter-Cannelloni servieren.

Gurkenabschnitte fein hacken und zum Dip geben.

1 Stück enthält:

Energie: 339kJ / 81kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.