• Drucken
Chriesi-Chratzete
  • Vegetarisch
Chriesi-Chratzete

Chriesi-Chratzete

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Chriesi-Chratzete

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2,5 dl Milch
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 TL Zimtpulver
½ Zitrone, abgeriebene Schale
20 g Butter, flüssig, ausgekühlt
100 g Mehl
400 g Kirschen, entsteint
1 EL Butter
Garnitur:
Puderzucker
Rosmarinzweiglein
Dazu passt Vanilleglace.

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Milch, Zucker, Vanillezucker, Eier, Zimtpulver, Zitronenschale und Butter gut verrühren. Unter ständigem Rühren zum Mehl giessen, gut mischen. Etwas ruhen lassen.
  2. Butter in einer beschichteten Pfanne erwärmen. Kirschen beifügen. Eimasse darüber giessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze stocken lassen, bis die Oberfläche noch leicht feucht ist.
  3. Die Chriesi-Chratzete mit zwei Gabeln zerreissen, auf Tellern anrichten. Puderzucker darüber stäuben. Mit Rosmarin garnieren.

Dazu passt Vanilleglace.
Variante: Statt Zimt 1/2 TL gehackten Rosmarin beifügen.

1 Portion enthält:

Energie: 1549kJ / 370kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.