Rezepte & Kochideen
Rindsgeschnetzeltes mit Pep
  • 1h 15min
Rindsgeschnetzeltes mit Pep

Rindsgeschnetzeltes mit Pep

Saison
Unser Rindsgeschnetzeltes mit Pep hat nicht nur viel Schwung, sondern imponiert auch mit einer leckeren Peperoni-Gemüse-Sauce.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 240 Stimmen)
back to top

Rindsgeschnetzeltes mit Pep

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Peperonigemüsesauce
2 rote Peperoni
2 gelbe Peperoni
Butter zum Dämpfen
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
600 g geschnetzeltes Rindfleisch
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1 1/2 EL roter Balsamico-Essig
0,75 dl Bouillon
2 dl Vollrahm
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen50min
  • Auf dem Tisch in1h 15min
  1. Gemüsesauce: Peperoni vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. In aufschäumender Butter knapp weich dämpfen. Zucker darüber streuen, würzen. Aus der Pfanne nehmen.
  2. Fleisch würzen und portionenweise in heisser Bratbutter anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
  3. Bratsatz mit Essig auflösen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, etwas einkochen. Rahm beifügen, gut durchkochen.
  4. Fleisch zur Sauce geben, zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln. Peperoni darunter mischen. Zugedeckt 20 Minuten fertig garen, abschmecken.
  5. Das Rindsgeschnetzelte auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren.
Energie: 2089kJ / 499kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 32g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.