Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rindsgeschnetzeltes an Safransauce mit Bohnen
Rindsgeschnetzeltes an Safransauce mit Bohnen

Rindsgeschnetzeltes an Safransauce mit Bohnen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Rindsgeschnetzeltes an Safransauce mit Bohnen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
200 g Bohnen, gerüstet, schräg in Stücke geschnitten
300 g geschnetzeltes Rindfleisch
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
0,5 dl Weisswein
1 dl Doppelrahm
1/4 TL Safranfäden oder 2 Messerspitzen Safranpulver
wenig Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Butter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bohnen in reichlich Salzwasser knackig blanchieren. 0,5 dl Kochwasser für die Sauce abschöpfen, Rest abgiessen.
  2. Rindfleisch würzen und in Bratbutter bei grosser Hitze goldbraun anbraten. Herausnehmen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  3. Für die Sauce Bratsatz mit Bohnenkochwasser und Weisswein auflösen und gut zur Hälfte einkochen. Doppelrahm angiessen und kurz durchkochen. Safran und Zitronensaft beifügen. Würzen.
  4. Rindfleisch in die Sauce geben und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten ziehen lassen.
  5. Butter schmelzen, Bohnen beifügen und erwärmen. Mit dem Rindsgeschnetzelten anrichten.

Dazu passen breite Nudeln.

Energie: 2408kJ / 575kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.