Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Erdbeer-Marzipan-Bonbons
  • Vegetarisch
Erdbeer-Marzipan-Bonbons

Erdbeer-Marzipan-Bonbons

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Marzipan-Bonbons

  • Drucken

Zutaten

Für 16 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
75 g Mehl
25 g Maisstärke
1 Prise Salz
1 Ei, verquirlt
25 g Butter, flüssig, ausgekühlt
Füllung:
350 g Mandelmasse (Backmarzipan), weich
Puderzucker zum Auswallen
16 Erdbeeren, ca. 400 g, gerüstet
100 g Butter, flüssig, ausgekühlt
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Maisstärke und Salz mischen, eine Mulde formen. Ei und Butter hineingeben. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Unter einer heiss ausgespülten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Mandelmasse auf Puderzucker rechteckig, 2 mm dick auswallen. In 16 Quadrate (ca. 7 x 7 cm) schneiden. Je 1 Erdbeere darin einwickeln.
  3. Teig auf Mehl rechteckig, dünn auswallen und von Hand sehr dünn ausziehen. In 16 Quadrate (ca. 12 x 12 cm) schneiden, mit Butter bepinseln. Je 1 Mandel-Erdbeere darin einwickeln, Teigenden wie bei Bonbons zudrehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Butter bepinseln.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen. Nach 5 Minuten Backzeit mit restlicher Butter bepinseln.
  5. Die Bonbons mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren.

Dazu passen Vanillecrème, Doppelrahm oder Vanilleglace und marinierte Erdbeeren.

Energie: 863kJ / 206kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.