• Drucken
Milchbrötchen
  • 2h15min
  • Vegetarisch
Milchbrötchen

Milchbrötchen

Saison
Wer sein Weggli besonders zart und weich mag, der sollte ab jetzt seine Milchbrötchen nur noch selber backen. Herrlich, schon allein ihr Duft.
back to top

Milchbrötchen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Stück
MengeZutaten
1 kgWeissmehl
10 - 15 gSalz
42 gFrischhefe
130 gweiche Butter
5 dlMilch
2Eier, verquirlt
0,5 dlMilch

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen40min
  • Ruhezeit1h
  • Auf dem Tisch in2h15min
  1. Mehl und Salz in einer tiefen Schüssel mischen und eine Mulde formen.
  2. Die Hefe in einer Tasse zerbröckeln und mit wenig Milch auflösen.
  3. In die Mulde giessen, mit wenig Mehl bestäuben und gehen lassen, bis die Hefe Blasen wirft.
  4. Die Butter in einem Pfännchen schmelzen, vom Feuer nehmen und mit der Milch ablöschen. Mit den Eiern zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. 10 Minuten kneten, bis der Teig elastisch ist.
  6. Kleine Brötchen, Brezeln oder eine Spirale formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  7. An der Wärme 15 Minuten gehen lassen und anschliessend 15 Minuten kühl stellen.
  8. Mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen (200°C) je nach Grösse 30-40 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 2567kJ / 613kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 94g, Eiweiss: 17g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.