• Drucken
Schweinsfilet an Currysauce
Schweinsfilet an Currysauce

Schweinsfilet an Currysauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Schweinsfilet an Currysauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
40 g Bratbutter
1 Schweinsfilet (ca. 500 g)
Salz, Pfeffer, Paprika, wenig Korianderpulver
1 dl Weisswein
1 - 2 dl klare Bratensauce
1 EL Currypulver
2 dl Rahm
Salz, Pfeffer
30 g Butter
2 Scheiben Ananas, geviertelt (aus Dose)
2 Pfirsichhälften, in dünne Schnitze geschnitten (aus Dose)
2 Bananen, geschält, geviertelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das gewürzte Filet in der heissen Bratbutter rundum anbraten. Die Hitze reduzieren, mit dem Weisswein ablöschen und zugedeckt 20-25 Minuten braten. Nach und nach in Bratensauce beigeben.
  2. Das Fleisch herausnehmen und zugedeckt warm stellen.
  3. Currypulver und Rahm zusammen mischen, zur Sauce geben, etwas einkochen lassen und eventuell nachwürzen.
  4. Die Früchte gut abtropfen lassen und mit den Bananen in der erhitzten Butter andünsten, warm stellen.
  5. Das Filet in Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte oder vier Tellern anrichten.
  6. Etwas Sauce dazugiessen und mit den Früchten garnieren.

Dazu passen schmale Nudeln oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 2248kJ / 537kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.