• Drucken
Erdbeerglace
  • 3h15min
  • Vegetarisch
Erdbeerglace

Erdbeerglace

Gründe deine eigene Gelateria, dafür brauchts nur zuckersüsse, reife Erdbeeren, Joghurt und Rahm. Selbst gemachte Glace schmeckt unschlagbar erfrischend und gut.
  • Drucken
back to top

Erdbeerglace

  • Drucken

Zutaten

Für 1 l Erdbeerglace

MengeZutaten
450 greife Erdbeeren, gerüstet
360 gJoghurt nature
1,8 dlRahm
90 gZucker
½Zitrone, wenig abgeriebene Schale und Saft

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Tiefkühlen3h
  • Auf dem Tisch in3h15min

Ansicht wechseln

  1. Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit Joghurt, Rahm und Zucker pürieren. Mit Zitronenschale und Saft abschmecken. In den Tiefkühler stellen. Ca. alle 15 Minuten mit dem Schwingbesen rühren, damit die Eiskristalle klein bleiben.
  2. Sobald die Glace gefroren, aber noch formbar ist, mit einem Glacelöffel Kugeln formen. Auf einem beschichteten Blech bis zum Servieren tiefkühlen.
Für 4 Personen oder 1/2 Liter Glace alle Zutaten halbieren.

1 dl enthält:

Energie: 502kJ / 120kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.