• Drucken
Schweinsnierbraten mit Kräuterfüllung an Baumnuss-Rahmsauce
  • 40min
Schweinsnierbraten mit Kräuterfüllung an Baumnuss-Rahmsauce

Schweinsnierbraten mit Kräuterfüllung an Baumnuss-Rahmsauce

Saison
back to top

Schweinsnierbraten mit Kräuterfüllung an Baumnuss-Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 gSchweinsnierstück
1 ELscharfer Senf
½ TLSalz, Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcreme zum Anbraten
Füllung:
4 BundPetersilie, fein gehackt
12Salbeiblätter, fein gehackt
1 ELRosmarinnadeln, fein gehackt
2 ELThymianblättchen
1 TLSalz
Sauce:
2½ ELMehl
60 ggemahlene Baumnüsse
5 dlFleischbouillon, kalt
1,8 dlDoppelrahm
Pfeffer aus der Mühle

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Niedergaren: ca. 3 Stunden
  1. Ofen auf 80 °C vorheizen, eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Das Fleisch mit einem langen Messer in der Mitte der ganzen Länge nach 4 cm breit einschneiden (nicht durchschneiden).
  3. Füllung: Kräuter mit Salz mischen, mithilfe eines Kochlöffelstiels in den Einschnitt stopfen.
  4. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, mit Senf einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Bratbutter bei mittlerer Hitze rundum 10 Minuten anbraten. Fleisch herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen, in der Mitte des 80 °C warmen Ofens 3-31/2 Stunden niedergaren. Die Kerntemperatur soll 60-65 °C betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 °C während 1 Stunde warm gehalten werden.
  5. Sauce: Mehl mit den Baumnüssen unter ständigem Rühren haselnussbraun rösten. Pfanne von der Platte ziehen, Bouillon dazugiessen, gut verrühren und unter Rühren aufkochen. Die Sauce langsam in eine Pfanne absieben, Saucenhalbrahm dazugeben, aufkochen und mit Pfeffer würzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2336kJ / 558kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 48g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.