• Drucken
Pfeffersauce
  • 15min
  • Vegetarisch
Pfeffersauce

Pfeffersauce

Saison
Pfeffersauce selber machen gelingt dank unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern perfekt. Grüner Pfeffer sorgt für mild-würzigen Geschmack.
  • Drucken
back to top

Pfeffersauce

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 4 dl

MengeZutaten
2 dlRotwein
2 dlklare Bratensauce
1Lorbeerblatt
1Knoblauchzehe, gepresst
200 gCrème fraîche
2 ELgrüne Pfefferkörner (aus dem Glas)
1 TLSenf
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auf dem Tisch in15min

Ansicht wechseln

  1. Die Zutaten vorbereiten.
  2. Rotwein, Bratensauce, Lorbeerblatt und Knoblauch zusammen aufkochen und auf die Hälfte einkochen.
  3. Das Lorbeerblatt entfernen.
  4. Crème fraîche beifügen und unter Rühren auf kleinem Feuer 4-5 Minuten köcheln lassen.
  5. Pfefferkörner und Senf in die Sauce geben, heiss werden lassen, abschmecken.

Die Sauce kann mit 1 EL Cognac oder trockenem Sherry aromatisiert werden.

1 dl enthält:

Energie: 921kJ / 220kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.