Rezepte & Kochideen
Seesaibling nach Genfer Art (Omble chevalier)
Seesaibling nach Genfer Art (Omble chevalier)

Seesaibling nach Genfer Art (Omble chevalier)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Seesaibling nach Genfer Art (Omble chevalier)

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Ofenform von ca. 36 x 30 cm
Alufolie
Butter für die Form
Ombles (Seesaiblinge)
4 Ombles chevaliers, küchenfertig
2 Schalotten, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
Salz, weisser Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
3-4 Zweiglein Estragon
2 dl Genfer Weisswein
1/2 Zitrone, Saft
Sauce
1 EL Mehl
30 g Butter
ca. 1,5 dl Sud
1,5 dl Rahm
Salz, weisser Pfeffer
2 EL Genfer Weisswein
1 Eigelb

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Ombles: Fische innen und aussen kalt abspülen. Mit Haushaltpapier abtupfen. Fische innen würzen. Mit Kräutern füllen.
  2. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C). Schalotten bei kleiner Hitze andämpfen und in die ausgebutterte Form geben. Fische darauf legen. Wein und Zitronensaft dazugiessen. Form mit Folie zudecken. Im unteren Teil des vorgeheizten Ofens 20 Minuten pochieren.
  3. Sauce: Mehl in der Butter andünsten, mit dem Sud ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen. Rahm beigeben, abschmecken. Wein und Eigelb verklopfen, unter Rühren zur Sauce geben, nicht mehr kochen. Zum Fisch servieren.
Energie: 1738kJ / 415kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.