• Drucken
Caramelcrème
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Caramelcrème

Caramelcrème

Saison
Eines der einfachsten, traditionellsten und beliebtesten Desserts der Schweiz. Selbst gemachte Caramelcrème mit leichter Vanillenote. Das ist nicht zu toppen.
back to top

Caramelcrème

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
100 gZucker
0,5 dlWasser
0,5 dlWasser, heiss
1 ELMaisstärke
5 dlMilch
1 ELZucker
3Eigelb
1Ei
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auskühlen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Zucker mit kaltem Wasser in einer weiten Pfanne aufkochen. Köcheln, bis ein braunes Caramel entsteht.
  2. Pfanne von der Platte nehmen. Caramel sofort mit heissem Wasser ablöschen und Pfanne zudecken.
  3. Pfanne auf die Platte zurückstellen und abdecken. Caramel leicht einkochen, bis es sich gelöst hat.
  4. Maisstärke mit Milch in einem grossen Massbecher mit dem Schwingbesen anrühren. Restliche Zutaten dazugeben. Gut verrühren. Dann zum Caramel rühren.
  5. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze kurz vors Kochen bringen. Vanillestängel entfernen.
  6. Crème unter Rühren auf Eiswasser oder ins kalte Wasserbad stellen. Unter mehrmaligem Rühren auskühlen lassen.

Milch teilweise durch Rahm ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1156kJ / 276kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 8g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.