• Drucken
Gebackene Quarktorte
  • 6h15min
  • Vegetarisch
Gebackene Quarktorte

Gebackene Quarktorte

Bravo!du kochst saisonal
Jede Kuchengabel ein cremig frischer Quarktorten-Genuss mit leichter Zitronennote. Gelingt perfekt mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern.
  • Drucken
back to top

Gebackene Quarktorte

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Springform 24 cm Ø

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
Butter und Backpapier für die Form
Mürbeteig:
250 gMehl
½ TLSalz
40 gZucker
1 TLBackpulver
120 gBio Suisse Butter, kalt, in Stücken
1Ei, verklopft
1 - 2 ELWasser, nach Bedarf
Füllung:
750 gBio Suisse Halbfettquark
300 gBio Suisse Rahmquark
200 gZucker
1Zitrone, abgeriebene Schale
3 ELZitronensaft
3Eier
50 gMaisstärke
Puderzucker zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Ruhezeit4h10min
  • Auf dem Tisch in6h15min

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten bereitstellen. Teig: Mehl, Salz, Zucker und Backpulver mischen, Butterstücke beigeben. Mit den Händen zu einer gleichmässig krümeligen Masse reiben, eine Mulde formen. Ei und Wasser in die Mulde giessen, mit dem Teighorn zusammenfügen, nicht kneten. Teig zu einer Kugel formen, flach drücken, in Folie gepackt mindestens 20 Minuten kühl stellen. Eine Backpapierrondelle in der Grösse der Form zuschneiden. Form ausbuttern, Boden mit Rondelle belegen, kühl stellen.
  2. Formenboden auf einen feuchten Lappen legen, ca. 1/3 des Teiges zu einer Kugel formen, flach drücken, direkt auf dem Formenboden auswallen.
  3. Springformrand schliessen, restlichen Teig halbieren, zu zwei gleich langen Rollen formen. Teigboden am Rand mit wenig Wasser bestreichen, Teigrollen darauf legen.
  4. Teig mit den Fingerspitzen am Rand 3-4 cm hoch ziehen und gut andrücken. Teigboden mit einer Gabel einstechen, 20 Minuten kühl stellen.
  5. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 200°C). Füllung: Alle Zutaten verrühren, auf den Teigboden giessen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen, dann bei 160/140°C ca. 80 Minuten fertig backen.
  6. Torte im ausgeschalteten Ofen ca. 30 Minuten auskühlen, erst dann herausnehmen und in der Form ganz auskühlen. Springformrand sorgfältig öffnen, wegnehmen, Torte mit Hilfe eines Spachtels auf ein Kuchengitter gleiten lassen. Vor dem Servieren 3-4 Stunden kühl stellen, mit Puderzucker bestäuben.

Die Torte fällt weniger zusammen, wenn sie nach dem Backen zuerst im Ofen abgekühlt wird.

Cheesecakes und Quarktorten: Hier gibts feine Rezepte und praktische Tipps.

1 Stück enthält:

Energie: 1763kJ / 421kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 14g
In Kooperation mit:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.