• Drucken
Flammkuchen mit Birne und Nüssen
  • 30min
Flammkuchen mit Birne und Nüssen

Flammkuchen mit Birne und Nüssen

Ein Flammkuchen-Rezept, das dem Elsässer Flammkuchen Konkurrenz macht: mit Birnen, Haselnüssen und Rucola! Typisch Chochdoch mit Silas.
  • Drucken
back to top

Flammkuchen mit Birne und Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
580 gFertig-Flammkuchenteig (in einer Packung sind 2 Teige)
180 - 300 gSaurer Halbrahm
Salz, Pfeffer
120 ggepickelte rote Zwiebeln oder frische Zwiebeln, in Streifen
120 gSpeckwürfelchen
2Birnen, z.B. Gute Louise oder Kaiser Alexander, klein gewürfelt
2 HandvollBaumnüsse
2 HandvollRucola

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Backofen auf 200°C Heissluft/Umluft (Unter-/Oberhitze 220°C) vorheizen.
  2. Die Teige auf zwei Blechen auslegen.
  3. Saurer Halbrahm bis knapp an den Rand ausstreichen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Teige mit Zwiebeln, Speck- und Birnenwürfelchen belegen.
  6. Baumnüsse in der Hand zerdrücken und gleichmässig darüberstreuen.
  7. Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Backen mit Heissluft/Umluft: Die Bleche müssen nicht getauscht werden. Backen mit Ober-/Unterhitze: Die Bleche müssen nach der Hälfte der Backzeit getauscht werden.
  8. Vor dem Servieren mit Rucola garnieren.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 3174kJ / 758kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 77g, Eiweiss: 19g

Video

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.