• Drucken
Apfel-Cookies mit weisser Schokolade
  • 50min
  • Vegetarisch
Apfel-Cookies mit weisser Schokolade

Apfel-Cookies mit weisser Schokolade

Saison
Achtung, bei diesen Cookies droht Suchtgefahr! Fürs Cookies-Rezept mit Äpfeln und weisser Schokolade gibt es ein Chochdoch-Video mit Mimi.
back to top

Apfel-Cookies mit weisser Schokolade

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 30-50 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Teig:
150 gButter, weich
100 gRohzucker
1 PäckchenVanillezucker
1Vanilleschote, ausgeschabtes Mark
1Ei, zimmerwarm
220 gMehl
½ PäckchenBackpulver
1 TLZimt
1 PriseSalz
150 gApfel, geschält, in kleinen Würfeln
100 gweisse Schokolade, gehackt
Garnitur:
50 gweisse Schokolade, gehackt
1 Msp.Zimt nach Belieben

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Teig: Butter, Zucker, Vanillezucker und -mark ca. 2 Minuten mit dem Handrührgerät rühren. Ei beigeben, ca. 3 Minuten weiterrühren.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen, über die Masse sieben. Weiter rühren, bis der Teig gleichmässig gemischt ist.
  3. Apfelwürfel und Schokolade unter die Masse rühren.
  4. Backofen auf 180°C Heissluft/Umluft (Unter-/Oberhitze 200°C) vorheizen.
  5. Backpapiere auf die Backbleche legen.
  6. Mit den Händen walnussgrosse Kugeln formen, auf die mit Backpapier belegten Bleche legen und leicht flachdrücken. Wichtig: Der Abstand zwischen den einzelnen Kugeln sollte nicht zu klein sein, da die Cookies beim Backen auseinander gehen.
  7. Cookies im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Bei Unter-/Oberhitze Bleche nach ca. 10 Minuten tauschen. Cookies herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
  8. Garnitur: Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nach Belieben mit einer Messerspitze Zimt würzen. In einen Plastikbeutel füllen, eine kleine Ecke wegschneiden. Cookies garnieren: mit Schokoladefäden überziehen.

1 Stück enthält:

Energie: 339kJ / 81kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.