Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Bikini-Guetzli
  • 2h54min
  • Vegetarisch
Bikini-Guetzli

Bikini-Guetzli

Saison
Diese Guetzli lassen nicht nur im Sommer die Herzen für süsse Bikinis höher schlagen. Unsere Bikini-Guetzli sind ein knuspriger Hingucker.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Bikini-Guetzli

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 60 Stück

MengeZutaten
Herz-Ausstechförmchen
Backpapier für die Bleche
Plastikbeutel
Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Zitrone, abgeriebene Schale
2 Eier
500 g Mehl
Mehl zum Auswallen
Eiweiss-Spritzglasur:
1 Eiweiss
2 EL Zitronensaft
225 g Puderzucker
je einige Tropfen Lebensmittelfarbe, z.B. Rot, Blau, Gelb

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h30min
  • Kochen / Backen9min
  • Kühl stellen1h15min
  • Auf dem Tisch in2h54min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Butter mit dem Handmixer rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Zitronenschale dazurühren. Eier zugeben, rühren, bis die Masse hell ist (ca. 4 Minuten). Mehl dazusieben, zu einem Teig zusammenfügen. Zu einem Rechteck flach drücken. In Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  3. Teig portionenweise auf wenig Mehl 6-8 mm dick auswallen. Herzen ausstechen, auf die mit Backpapier belegten Bleche legen, nochmals 15 Minuten kühl stellen. Ofen auf 200°C (Heissluft/Umluft 180°C) vorheizen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  5. Eiweiss-Spritzglasur: Eiweiss und Zitronensaft mit dem Handmixer verquirlen. Puderzucker nach und nach dazugeben. Masse schlagen, bis sie fest ist, glänzt und sich weiche Spitzen bilden (4-5 Minuten). Glasur in Schalen verteilen, mit Lebensmittelfarben färben.
  6. Glasuren je in eine Ecke eines Plastikbeutels füllen, verschliessen. Eine winzige Ecke des Beutels wegschneiden. Mit der gewünschten Glasurfarbe die Konturen der Bikini zeichnen, trocknen lassen. Flächen mit Glasurfarben ausfüllen, trocknen lassen. Punkte und Linien daraufzeichnen, trocknen lassen.

Guetzli gut verschlossen in einer Blechdose aufbewahren. Haltbarkeit: 2-3 Wochen.
Guetzli in Tiefkühlbeutel füllen, tiefkühlen. Haltbarkeit: 3 Monate. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen.

1 Stück enthält:

Energie: 394kJ / 94kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.