Rezepte & Kochideen
Kartoffelcurry-One-Pot
  • 40min
  • Vegetarisch
Kartoffelcurry-One-Pot

Kartoffelcurry-One-Pot

Saison
Wir sind Fans von One-Pot-Rezepten. Das One-Pot-Kartoffel-Curry mit Auberginen und Pilzen ist ein tolles Gericht und schmeckt nach Ferien und mehr.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Kartoffelcurry-One-Pot

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 grosse Pfanne
600 g festkochende Kartoffeln, geschält, in Würfeln von 2-3 cm Breite
250 g Champignons, geviertelt
1 Aubergine, in Würfeln von ca. 2-3 cm Seitenlänge
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Curry
1 TL Salz
1 Bouillonwürfel, zerkrümelt
4 dl Milch
4 EL Kokosraspel
2 EL Koriander oder Petersilie, gezupft
3 EL Kokosraspel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Kartoffeln, Champignons, Aubergine oder Rüebli, Knoblauch, Curry, Salz, Bouillonwürfel, Milch und Kokosraspel in die Pfanne geben.
  3. Zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen und anschliessend zugedeckt 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, damit die Milch nicht am Boden der Pfanne ankocht. Bei Bedarf wenig heisses Wasser beigeben.
  4. Mit Kräutern garnieren. Mit Kokosraspeln bestreuen.
Energie: 1214kJ / 290kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.