• Drucken
One-Pot-Pasta asiatisch
  • 27min
One-Pot-Pasta asiatisch

One-Pot-Pasta asiatisch

Saison
One-Pot-Gerichte gibt es viele. Unsere One-Pot-Pasta asiatisch schmeckt herrlich und die Zutaten für das One-Pot-Rezept sind überall erhältlich.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 52 Stimmen)
back to top

One-Pot-Pasta asiatisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 grosse Pfanne
200 - 300 gSchweinsgeschnetzeltes zum Kurzbraten, z.B. Huft
1 - 2 ELBratbutter oder Bratcrème zum Anbraten
250 gNudeln mit einer Kochzeit von ca. 8-10 Minuten
400 gBroccoli, gerüstet, in kleinen Röschen und Stücken
2 - 3Zwiebeln, in Streifen
1 nussgrosses StückIngwer, geschält, gehackt
0,5 dlSojasauce
½ - 1 TLSalz
3 ELButter
6 dlkaltes Wasser
Nüsse, z.B. Erdnüsse oder Cashew, zum Darüberstreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen12min
  • Auf dem Tisch in27min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Fleisch in der heissen Bratbutter ca. 1-2 Minuten anbraten. Pfanne vom Herd ziehen.
  3. Nudeln in dieselbe Pfanne geben, mit dem Fleisch mischen. Broccoli, Zwiebeln, Ingwer, Sojasauce, Salz, Butter, Wasser beigeben. Erst umrühren, wenn das Wasser kocht, da die Nudeln im Wasser liegen bleiben sollten.
  4. Zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen und anschliessend offen ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter umrühren. Bei Bedarf wenig heisses Wasser beigeben.
  5. Samt übriggebliebener Flüssigkeit anrichten. Erdnüsse oder Cashew darüberstreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 1671kJ / 399kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 24g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.