Rezepte & Kochideen
One-Pot-Pasta mit Gemüse
  • 27min
  • Vegetarisch
One-Pot-Pasta mit Gemüse

One-Pot-Pasta mit Gemüse

Saison
One-Pot-Pasta mit Gemüse. Ein tolles, günstiges Rezept, das keine Arbeit macht, super gut schmeckt und erst noch gesund ist.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 57 Stimmen)
back to top

One-Pot-Pasta mit Gemüse

Zutaten

MengeZutaten
1 grosse Pfanne
250 g Teigwaren, z.B. Spiralen, mit einer Kochzeit von ca. 7-9 Minuten
300 g Fenchel, halbiert, in feine Würfel geschnitten
100 g Rüebli, in Scheiben
1 grosse rote oder gelbe Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Chilischote, entkernt, in Ringen oder wenig Chilipulver
1 TL Salz
1 Bouillonwürfel, zerkrümelt
Pfeffer
1,5 dl Rahm
7-7,5 dl kaltes Wasser
50-100 g geriebener Sbrinz AOP, zum Darüberstreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen12min
  • Auf dem Tisch in27min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Teigwaren, Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Salz, Bouillon, Pfeffer, Rahm und Wasser in die Pfanne geben, umrühren.
  3. Zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen und anschliessend offen ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter umrühren. Bei Bedarf wenig heisses Wasser beigeben.
  4. Samt übriggebliebener Flüssigkeit anrichten. Sbrinz darüberstreuen.

Ist die Chili besonders scharf, nur eine halbe Schote verwenden. Zum Testen der Schärfe ein sehr kleines Stück probieren.

Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 14g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.