• Drucken
Böllewegge
  • Vegetarisch
Böllewegge

Böllewegge

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Böllewegge

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
Teig:
600 g Weissmehl
1 TL Salz
75 g Butter, weich
15 g Hefe
1,5 dl Milch
1,5 - 2 dl Wasser
Füllung:
400 g Zwiebeln, fein gehackt
200 g rezenter Tilsiter oder Thurtaler von Lustdorf, gerieben
2 - 3 EL Mehl
2 EL Rahm
Salz, Pfeffer
1 TL Kümmel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben.
  2. Die Hefe mit Milch und Wasser auflösen und in die Mehlmulde giessen. Zu einem Teig zusammenfügen. Während ca. 10 Minuten kneten. Zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen.
  3. Für die Füllung Zwiebeln, Käse, Mehl und Rahm vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  4. Den Teig 3 mm dick auswallen, in ca. 12 Rechtecke schneiden. Die Füllung auf die Teigstücke verteilen, auf den Seiten je 1 cm frei lassen. Die schmäleren Seiten einschlagen und längs satt aufrollen. Die Enden gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einer Gabel einstechen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Vor dem Backen mit Wasser leicht befeuchten.
  5. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen auf der untersten Rille während 20-30 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1306kJ / 312kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.