ch sign

Glace-Fes­ti­valParfait, Glace, Sorbet – cool!

Glace, Parfait oder Sorbet - eröffnen Sie Ihre hauseigene Gelateria. Selbstgemacht schmeckts mit Abstand am besten. Lassen Sie sich unsere deliziösen Rezepte, hilfreichen Tipps & Tricks und eiskalten Fakten rund um Glace auf der Zunge zergehen.

Dank Rahm, Vollmilch oder Sauerrahm wird Glace köstlich fein cremig.

Glace – heiss geliebt und kalt verzehrt

Die Italiener haben die Glaceproduktion zwar nicht erfunden - das waren die Chinesen vor 5‘000 Jahren  -, aber sie haben sie zur kulinarischen Kunst erhoben, verfeinert und veredelt. Der Gelatiere weiss, nur mit natürlichen Zutaten - frische Vollmilch, purer Rahm, schöne reife Früchte, Zucker und Liebe - wird das Glace seinem Ruf gerecht.

Selbst gemachtes Eis schmeckt heiss!

Über 100 Sorten führt eine traditionelle Gelateria.

Was der Gelatiere kann, können Sie schon lange. Fast alle Milchprodukte eignen sich hervorragend, um Glace selber zu machen. Dazu brauchen Sie noch Zucker oder Sirup und je nach Gusto frische Früchte oder Gewürze. Damit wissen Sie, dass ausschliesslich natürliche Zutaten in Ihrem Dessert stecken. Eine Glacemaschine ist nicht zwingend notwendig.

In jeder Hinsicht eine Bombe?

Glace muss übrigens nicht direkt auf die Hüften schlagen. Rahm- oder Sauerrahmglace fallen wegen ihres Fettgehalts mehr ins Gewicht. Glace mit Jogurt oder Sauermilch sind leichter. Sorbets haben zwar weniger Kalorien, aber der eher höhere Zuckergehalt treibt den Blutzucker in die Höhe, was sehr schnell Hunger verursacht.

Re­zept-Tipp der Redaktion

Wunderbar erfrischend und leicht,
Milchsorbet

Tipps & Tricks rund ums Glace machen

Glace selber machen ist keine Hexerei, aber es kann schon ein wenig dauern, bis man den Genuss aus der Kälte geniessen kann. Eine Glacemaschine erleichtert vieles. Doch es gibt einfache Tipps und Tricks, womit das selbst gemachte Kühle auch ohne Maschine schneller und besser gelingt.

Eiskalte Glace-Fak­ten

Der beliebteste Glacegeschmack weltweit ist Vanille.
  • Schweizerinnen und Schweizer essen bis zu 8 Liter Glace pro Jahr
  • Das erste Glace im antiken China war aus Gletscherschnee, Früchten, Honig oder Rosenwasser
  • Das erste Stängeliglace wurde 1923 vom Amerikaner Frank Epperson erfunden
  • 17 Millionen Raketenglace verdrückten Gross und Klein in einem Jahr
  • Das erste Cornet wurde vermutlich vor dem 19. Jahrhundert von Italo Marchioni gerollt
  • Die Amerikaner und die Finnen sind Weltmeister im Glaceessen
  • Hippokrates verschrieb seinen Patienten Glace als Schmerzmittel

Wahr oder unwahr?

Stimmt es, dass Margaret Thatcher das Softeis erfunden hat?

Stimmt

Softeis wurde erst Mitte des 20. Jahrhunderts erfunden. In England. Ein Mitglied des Team aus Chemikern und Lebensmitteltechniker war die spätere britische Premierministerin Margaret Thatcher.

Weiterempfehlen
Drucken