Fondue ChinoiseRezepte, Saucen & Tipps

Unsere verführerischen Fondue-Chinoise-Rezepte mit neuen Saucen sind da. Dazu jede Menge Tipps zu Beilagen, Mengen, Hygiene und vegetarischen Alternativen. Wir wünschen dir gemütliche Stunden mit Familie und Freunden.

Die Sauce machts

Tartar-Sauce, besonders leicht dank Schweizer Jogurt.

Unsere neuen Saucen-Rezepte fürs Fleischfondue sind Klassiker und moderne Ideen neu rezeptiert. Welche ist deine Lieblingssauce - die Currysauce oder doch die Hummus-Jogurt-Variante? So oder so: Fondue-Chinoise-Saucen schmecken selbst gemacht einfach am besten. Unsere Rezepte sind leichter und bekömmlicher. Mit Schweizer Jogurt, Sauerrahm, Quark oder Hüttenkäse statt schwerer Mayonnaise.

Hot Pot der Schweiz

Fondue Chinoise ist eines der beliebtesten Festtagsessen in der Schweiz. Der Name für das chinesische Fondue leitet sich vermutlich von den traditionellen, chinesischen Hot Pots - Feuertopf - ab. Schon seit Jahrzehnten werden in China Fleisch, Fisch oder Geflügel und Gemüse in Bouillon getunkt. Bei uns kam Fondue Chinoise in den 1970er-Jahren in Mode. 

Ans Caquelon, fertig, mmh ...

Die klassische Variante mit drei grossartigen Saucen-Ideen. DAS Rezept für entspannte Festtage. 

Fon­due-Chi­noi­se-Bei­la­gen

Abwechslung: Gemüse statt Fleisch in Bouillon garen.

Die klassischen Beilagen zu Fondue Chinoise sind Salate, Pommes Chips oder Reis. Wunderbar eignen sich auch rohe Champignons, klein gerüstetes Gemüse wie Rüebli, Lauch, Broccoli, Blumenkohl oder Fenchel zum Aufspiessen mit der Gabel.

Fest­tags-Re­zept­tipp

Das Beste an unseren Ideen vom Apérogebäck über Bruschette bis zu Canapés? Sie sind festlich und total unkompliziert zugleich. 

Weiterempfehlen
DruckenDrucken