Medienmitteilung – Milchpolitik

Unsere Milch­bau­ern - beste Bot­schaf­ter für Schweizer Milch

14.03.2018 – Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP setzt 2018 einen Schwerpunkt darauf den Konsumentinnen und Konsumenten aufzuzeigen, warum es sich lohnt Schweizer Milch und Milchprodukte zu kaufen. Am glaubwürdigsten ist es, wenn die Milchbauern ihre Passion für das Produkt selber vermitteln. Swissmilk betreibt darum seit Anfang März 2018 die Online-Plattform "Vom Milchbuur". Dort erfahren Konsumentinnen und Konsumenten wie innovative Milchbauern Milch produzieren und wo der nächste Hofladen zu finden ist.

Die Plattform "Vom Milchbuur" vernetzt die städtische Bevölkerung mit den Milchproduzentinnen und –produzenten. Das ist der überzeugendste Weg die Mehrwerte von Schweizer Milch aufzuzeigen und zu kommunizieren.

Schweizweit und modern Tierwohl und Nachhaltigkeit aufzeigen

Auf der Online-Plattform sollen den Konsumentinnen und Konsumenten möglichst alle Arten von Schweizer Milchbetrieben vorgestellt werden. D.h. es werden grössere Betriebe, kleinere Betriebe, Betriebe in Tal-, Hügel- oder Bergzonen usw. abgebildet. Einige ausgewählte Betriebe werden sogar umfassend und mit Videos und Bildern porträtiert. Mit dieser sympathischen und sehr authentischen Art sich vorzustellen, zeigen die Schweizer Milchproduzenten wie sie sich für die nachhaltige Produktion von regionalen Produkten aus der Schweiz einsetzen.

Wo finde ich den nächsten Hofladen?

"Vom Milchbuur" richtet sich an die gesamte Bevölkerung, welche gerne frische, regionale Produkte ab Hof kauft. Mit der interaktiven Schweizerkarte finden die Konsumentinnen und Konsumenten auf einfachste Art und Weise den nächstgelegenen Hofladen. Dort können die Milchbauern ihren Bauernhof, ihre Kühe, ihre Leistungen und natürlich ihre hochwertigen Produkte präsentieren. Mit der Plattform zeigt die SMP das schweizweite Angebot an Hofläden von Milchbauern.

Die Plattform soll wachsen
Die Plattform soll weiter wachsen und die Anzahl der teilnehmenden Betriebe soll zunehmen. Interessierte Milchbauern können sich daher gerne unter: Schweizer Milchproduzenten SMP, Mitgliedermarketing, Weststrasse 10, 3000 Bern 6 oder per E-Mail an: farmer@swissmilk.ch wenden.

Eine ersten Blick auf die Plattform gibt es unter: www.swissmilk.ch/vom-milchbuur.

Weitere Aus­künf­te

Nicole Schläppi
Leiterin Mitgliedermarketing
031 359 57 12

Reto Burkhardt
Leiter Kommunikation SMP
079 285 51 01

Diese Me­di­en­mit­tei­lung zum Her­un­ter­la­den

Unsere Milchbauern - beste Botschafter für Schweizer Milch (PDF, 48 KB)
Weiterempfehlen
DruckenDrucken