Medienmitteilung – Milchmarkt

A-Richt­preis bleibt bis Ende Jahr un­ver­än­dert

28.08.2015 – Der Vorstand der Branchenorganisation Milch hat auf Antrag der Milchproduzenten den A-Richtpreis in der Abstimmung bei 68.0 Rappen je Kilogramm Milch belassen. Diesem Entscheid ging eine umfassende Diskussion voraus. Dabei war ausschlaggebend, dass aktuell die Milchmengenbilanz sowie die Lagersituation ausgeglichen sind und die Milchproduzenten sich zurzeit in einer sehr schwierigen Situation befinden.

Mit diesem Entscheid gibt die Milchbranche ein klares Bekenntnis zur Erhaltung der Wertschöpfung. Die Produzenten stellen positiv fest, dass ihre Argumente auf Anerkennung und Verständnis gestossen sind. Gleichzeitig haben die umfangreichen Bemühungen der Produzentengruppen für ein geschlossenes Auftreten, die vorausgehenden Marktstabilisierungen sowie die Absatzkampagne "Swiss milk inside" Früchte gezeigt.

Unter diesen Preisverhältnissen und der leicht sinkenden Milchproduktionsmenge ist es Aufgabe der Marktorganisationen die Erlöse zugunsten der Milchproduzenten weiter zu optimieren.

Weitere Aus­künf­te

Hanspeter Kern
Präsident SMP
079 418 52 16

Didier Roch
Vorstand SMP
079 652 48 91

Stephan Hagenbuch
Stv. Direktor, Kommunikation
079 292 97 52

Diese Me­di­en­mit­tei­lung zum Her­un­ter­la­den

A-Richtpreis bleibt bis Ende Jahr unverändert (PDF, 45 KB)
Weiterempfehlen
Drucken