Medienmitteilung – Milchpolitik

SMP-Di­rek­tor Albert Rösti schafft Wahl in den Na­tio­nal­ratHerzliche Gra­tu­la­ti­on, Albert Rösti!

24.10.2011 – Der Wahlsonntag vom 23. Oktober 2011 war für die Schweizer Milchproduzenten SMP ein Glückstag. Mit der Wahl von SMP-Direktor Albert Rösti in den Nationalrat erhält die SMP wieder einen direkten Draht ins parlamentarische Geschehen. Die SMP gratuliert ihrem Direktor Albert Rösti herzlich für das glanzvolle Ergebnis, das er dank einem langen und engagierten persönlichen Wahlkampf erzielen konnte. Sowohl der Vorstand der SMP wie auch die Kommission Käsereimilch der SMP sicherten Albert Rösti die Unterstützung zu im Wissen darum, dass die Ausgestaltung der politischen Rahmenbedingungen für die Land- und Milchwirtschaft auch in den kommenden Jahren entscheidend sein wird. Die SMP dankt deshalb allen Berner Wählerinnen und Wählern, welche SMP-Direktor Albert Rösti mit ihrer Stimme in den Nationalrat wählten.

Aus­künf­te

Peter Gfeller
Präsident SMP
Mobile 079 335 09 73
E-Mail peter.gfeller@swissmilk.ch

Christoph Grosjean-Sommer
Kommunikation Wirtschaft und Politik
Telefon 031 359 53 18 / Mobile 079 645 81 36
E-Mail christoph.grosjean@swissmilk.ch

Weiterempfehlen
Drucken