Medienmitteilung – Swissmilk Milchmarketing

"Tag der Milch" am Samstag, 17. April 2010Milch ist eine na­tür­li­che Al­les­kön­ne­rin und steht am Samstag, 17. April im Zentrum des In­ter­es­ses.

08.04.2010 – In der ganzen Schweiz werden gratis Milch und Milchdrinks ausgeschenkt und beim Wettbewerb kann man mit etwas Glück eine Kuh gewinnen. Der Milchtag, der sich in diesem Jahr besonders an Familien richtet, wird sowohl von den Jungzüchtern wie von den Bäuerinnen und Landfrauen unterstützt.

Die Milchproduzenten machen mit dem "Tag der Milch" der Bevölkerung bewusst, dass der Milch eine zentrale Bedeutung in der gesunden Ernährung von Gross und Klein zukommt und dass dieses an sich alltägliche Produkt unsere Wertschätzung verdient.

Attraktionen für die ganze Familie
Zehn grosse Milchbars in der ganzen Schweiz locken mit besonderen Familienattraktionen: Es gibt gratis Milch und Milchdrinks zum Selber-Shaken, einen Melkwettbewerb mit Sofortpreisen und Kälbchen zum Streicheln. Junge Bäuerinnen und Bauern der schweizerischen Jungzüchtervereinigungen sind vor Ort und freuen sich über interessante Gespräche mit der Bevölkerung. Ein ganz besonderer Preis winkt den Hauptgewinnern des grossen Milchtag-Wettbewerbs. Mit dem Kuhleasing wird man einen Sommer lang Kuh-Besitzer.

Feine Häppchen von Bäuerinnen
In diesem Jahr schenkt auch der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV Milch aus. In zahlreichen Coop-Zentren haben Bäuerinnen und Landfrauen einen Informationsstand und bieten Häppchen aus der eigenen Küche zum Degustieren an.

Mit dem "Tag der Milch" beginnt auch wieder die Saison der offenen Stalltüren. Über zweihundert Bauernbetriebe in der ganzen Schweiz freuen sich, wenn die Bevölkerung ihren Hof besucht und sich für die bäuerliche Tätigkeit interessiert.

Milch: 3-mal täglich für Gross und Klein
Aller guten Dinge sind drei, dies gilt auch für Milch und Milchprodukte. Sie sind die besten und natürlichsten Kalziumlieferanten, und schon mit drei Portionen pro Tag werden zwei Drittel des täglichen Kalziumbedarfs gedeckt. Kalzium ist der wichtigste Baustein für Knochen und Zähne und daher in jedem Lebensabschnitt von grosser Bedeutung. Kinder trinken Milch, damit sie im Wachstum Knochenmasse aufbauen und später von den Reserven profitieren können. Erwachsene trinken Milch, damit ihre Knochen stark und stabil bleiben. Dank der grossen Auswahl und der Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten ist es einfach, täglich genügend Milch zu konsumieren.

Weitere In­for­ma­tio­nen

Die Standortliste der Milchbars, mehr Informationen zum "Kuhleasing" sowie die Möglichkeit online am Wettbewerb teizunehmen finden sich unter http://www.swissmilk.ch/?id=133

Informationen über die Bäuerinnen und Landfrauen: www.landfrauen.ch

Informationen der Beteiligten Bauernbetriebe: www.stallvisite.ch

 

Aus­künf­te

Schweizer Milchproduzenten SMP
Public Relations
Weststrasse 10
Postfach
3000 Bern 6
www.swissmilk.ch

Céline Jagisch
Telefon 031 359 57 53
Telefax 031 359 58 55
E-Mail celine.jagisch@swissmilk.ch

Bilder

Beleg und Urhebervermerk erbeten.

Weiterempfehlen
Drucken