ch sign

Os­teo­po­ro­seVorbeugen von Kno­chen­schwund

Osteoporose ist eine häufige Alterserscheinung. Indem Sie sich kalziumreich und ausgewogen ernähren, sich genügend bewegen und auf einen gesunden Lebensstil achten, minimieren Sie das Osteoporose-Risiko.

Gut zu wissen:

Das Vorbeuge-Programm von Osteoperose:

  • Gesunde Ernährung mit Kalzium und Vitamin D.
  • Regelmässige, knochenaufbaufördernde Bewegung: Yoga, Nordic Walking, Joggen, Wandern, Gymnastik, Schwimmen.
  • Nicht rauchen, masshalten bei Alkohol und Koffein.

Os­teo­po­ro­se vorbeugen

Osteoporose wirksam vorbeugen.

Osteoporose, im Volksmund "Knochenschwund" genannt, ist weit verbreitet. Die Krankheit betrifft jede dritte Frau und jeden siebten Mann über 50 Jahren. Wir alle verlieren im Alter Knochensubstanz, aber nicht jeder bekommt Osteoporose. Die gute Nachricht: Das Osteoporose-Risiko lässt sich minimieren, am besten von klein auf. Wichtig für die Knochengesundheit ist eine ausgewogene Ernährung mit genügend Kalzium und Vitamin D. Beide Nährstoffe finden Sie in Milch und Milchprodukten. Unverzichtbar sind zudem regelmässige Bewegung und ein moderater Umgang mit Genussmitteln. Wir haben Wissenswertes und Hilfreiches für Sie zusammengestellt. 

Weiterempfehlen
Drucken